Nach unten

Leistungen

Leistungen im Trauerfall

Wenn ein Todesfall eintritt, ist vieles zu bedenken. Mit meiner Erfahrung und Kompetenz stehe ich Ihnen zur Seite. In sämtlichen Fragen rund um den Trauerfall bin ich Ihnen ein kompetenter und hilfreicher Berater.

Damit Sie nicht die Übersicht verlieren, was Sie ab- bzw. ummelden müssen, habe ich für Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt.

Diese Checkliste für den Todesfall stelle ich Ihnen auf Anfrage gern zur Verfügung.

Unsere Leistungen im Trauerfall

Im Trauerfall sind zahlreiche Formalitäten zu erledigen. Bei Behördengängen und schriftlicher Korrespondenz entlaste ich die Angehörigen. Mit meinen Leistungen nehme ich Ihnen zahlreiche Wege ab:

  • Beurkundung des Sterbefalles auf dem Standesamt
  • Beratung und Entgegennahme von Traueranzeigen, Danksagungen und Trauerdrucksachen
  • Beratung und Entgegennahme von Trauergebinden und Blumenschmuck
  • Vermittlung von Pfarrern und freien Rednern für Feier und Beisetzung (www.apisco.de)
  • Abmeldung von Renten und Beantragung von Vorschusszahlungen für hinterbliebene Ehepartner
  • Beschriften und Setzen von Holzkreuzen
  • Haushaltsauflösungen (und Umzüge im Raum Weimar und Weimarer Land bis zu 3,5 Tonnen)
  • Abmeldungen bei Behörden, Versorgungsunternehmen, Versicherungsgesellschaften

Um Sie mit meinen Leistungen im Trauerfall zu unterstützen, benötige ich als Bestatter in Weimar folgende Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde
  • Eheurkunde
  • ggf. Sterbeurkunde
  • ggf. Scheidungsurteil
  • Krankenversicherungskarte
  • Rentennummern
  • ggf. Kontonummer des hinterbliebenen Ehepartners für die Vorschusszahlung

Trauerfloristik

Ich nehme Blumenbestellungen für die Trauerfeier entgegen und sorge in Zusammenarbeit mit erfahrenen und zuverlässigen Floristen für die Umsetzung Ihrer floralen Wünsche.

Traueranzeige

Ihre Vorschläge für die Gestaltung und den Text einer Traueranzeige nehme ich gern entgegen und leite sie zur Veröffentlichung weiter.

Haben Sie noch keine genauen Vorstellungen, berate ich Sie und stelle eine würdige sowie professionelle Gestaltung sicher. Vielleicht haben Sie auch nur ein bestimmtes Symbol, ein Bild oder einen ganz bestimmten Spruch, der Ihnen wichtig ist – auch dies berücksichtige ich für Sie.

Trauerredner

Ich als Bestatter halte auf Trauerfeiern keine Trauerrede. Ich vermittle Ihnen aber auf Wunsch gern einen weltlichen Redner oder einen kirchlichen Beistand – in der Regel hält für kirchlich gebundene Verstorbene der Pfarrer des Sprengels die Trauerrede, in dem der Verstorbene zuletzt gewohnt hat. Sie haben aber auch die Möglichkeit tröstende Worte selbst oder durch einen Angehörigen Ihrer Wahl in die Trauerfeier einfließen zu lassen.

Der Trauerredner wird mit Ihnen ein persönliches Gespräch führen, um mehr über die Persönlichkeit und das Leben des Verstorbenen zu erfahren, um ihn angemessen würdigen zu können.

www.apisco.de

Trauerfeier

Für Trauerfeiern in Weimar bietet sich vor allem die Trauerhalle des Hauptfriedhofs an. Für kleinere Trauergesellschaften steht ein kleiner Abschiedsraum (max. 15 Personen) zur Verfügung.

Wenn es gewünscht wird, ist die Trauerfeier auch in einer Kirche möglich – in der Regel in der Kirche des Sprengels, in dem der Verstorbene zuletzt gelebt hat. Die Gestaltung der Trauerfeier regele ich in Absprache mit dem Pfarrer und der Friedhofsverwaltung.

Steinmetz im Haus

Viele Fragen, die den Grabstein und die Grabsteingestaltung betreffen, kann ich direkt mit Ihnen besprechen. Ich kann Ihnen genau sagen, welche Möglichkeiten es bei der Auswahl und der Gestaltung des Grabsteins gibt und alle weiteren Fragen direkt für Sie mit dem ausführenden Steinmetz regeln.